Liquiditätsplanung für KMU: frisches Kapital für Münchener Start-Up Tidely

Anbieter von Liquiditätsplanungssoftware mit Künstlicher Intelligenz will europäischer Marktführer werden. Neue Finanzierungsrunde für Ausbau von Vertrieb und Entwicklung.


München, den 29. Oktober 2021: Die Tidely GmbH (https://www.tidely.com), Anbieter von KI-basierter Software für Liquiditätsplanung, hat eine weitere Finanzierungsrunde abgeschlossen. Mit 1,2 Millionen Euro Seed-Kapital von bestehenden und neuen Investoren will das in diesem Jahr gegründete Start-Up das dynamische Wachstum finanzieren und seine Software-as-a-Service-Lösung weiterentwickeln.


Tidely ist eine intuitiv bedienbare Software für die ganzheitliche Planung von Einnahmen und Ausgaben. Damit ist professionelles Liquiditätsmanagement auch kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie Gründern zugänglich. Anwenderinnen und Anwender können den Finanzstatus auf übersichtlichen Dashboards überblicken und auch ohne Spezialkenntnisse in Finanzfragen anspruchsvolle Analysen durchführen. Mit Tidely verfolgen sie die Entwicklung ihrer Geldbestände in Echtzeit und sehen im Cash-Flow-Forecast schon heute, wie viel Geld sie morgen, in einer Woche oder einem Jahr zur Verfügung haben. In Szenario-Analysen können sie die Auswirkungen von Geschäftsentscheidungen auf die Liquidität durchspielen. Auch offenen Rechnungen lassen sich damit ganz einfach verwalten. Der aufwändige und fehleranfällige Umgang mit Excel entfällt. Die Tidely-Software kommt als flexibler Abo-Service aus der Cloud.


Tidely – eine Erfolgsgeschichte

Liquiditätsmanagement ist in unsicheren und volatilen Zeiten wie diesen wichtiger denn je. Laufen etwa Zahlungen von Kunden außer Plan, kann das schnell zu finanziellen Schwierigkeiten führen. Lösungen für die Vorausschau und die Prüfung des Rechnungseingang sind entsprechend stark gefragt. In nur acht Monaten seit der Gründung konnte Tidely bereits mehr als 500 Unternehmen für seine Lösung begeistern. Das inzwischen über 20-köpfige Team von Tidely arbeitet intensiv an der Weiterentwicklung hin zur umfassenden Finanzmanagement-Plattform.


An der aktuellen Finanzierung beteiligten sich alle Teilnehmer der ersten Runde – die

Gründer, Business Angels und institutionelle Investoren wie Cannonball.


Neu hinzu kam als weiterer Lead Investor Harald Popp. Er sagte: „Als CFO eines börsennotierten Unternehmens bin ich täglich mit den besonderen Herausforderungen des Liquiditätsmanagements konfrontiert. Seit der Geburtsstunde habe ich als Advisor die Entwicklung von Tidely begleitet. Ich freue mich, nun auch als Investor den weiteren strategischen Ausbau mitzugehen. Tidely wird eine integrierte Plattform zur aktiven Steuerung der Finanzen für KMU.“


„Wir wollen europäischer Marktführer für Liquiditätsmanagementsoftware werden. Tidely wird mit dem Kapital aus der neuen Finanzierungsrunde das Team erweitern, den Vertrieb stärken und die Software weiterentwickeln. Durch unser intelligentes und kosteneffizientes Liquiditätsmanagement-Tool erhalten kleine und mittlere Unternehmen einen sofortigen Überblick. So können Sie präziser planen und verschiedene Szenarien entwickeln. So können sie Liquiditätskrisen vermeiden, was unter anderem wegen der Pandemie-bedingten Unsicherheiten besonders wichtig ist“, so Niclas Storz, Gründer und einer der Geschäftsführer der Tidely GmbH.


Über den weiteren Weg, Dr. Jörg Haller, Mitgründer und Geschäftsführer: „Unser Ziel ist es, Tidely zur Schaltzentrale der Finanzen für Start-Ups und KMUs zu entwickeln. Ausgehend von der Planung und dem Monitoring der Liquidität, über die aktive Steuerung und Verwaltung der Cashflows, bis hin zur Optimierung der eigenen Finanzsituation werden Unternehmer und Finanzverantwortliche die Unternehmensfinanzen mit dem intelligenten und intuitiven Tool Tidely steuern können.“


Über die Tidely GmbH

Tidely wurde im Januar 2021 von Niclas Storz, Dr. Jörg Haller, Dr. Stefan Tuschen und Archibald Sheran in München gegründet. Die gleichnamige Software für das Liquiditätsmanagement von KMU schafft dank Künstlicher Intelligenz volle Transparenz über die finanzielle Situation in Echtzeit und ermöglicht die Optimierung zukünftiger Cashflows. Entscheidungsträger erfassen die finanzielle Situation auf einen Blick, vermeiden Liquiditätsengpässe und können zudem offene Rechnungen effizient verwalten. Sie können fundierte Entscheidungen treffen, wenn sie mit liquiditätsbezogenen Unsicherheiten konfrontiert werden. Tidely kommt als flexibler Abo-Service aus der Cloud. Mehr unter https://tidely.com


167 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen